Insight: Backstage München – Finanzierung für ein Wiedersehen

Seit 29 Jahren ist das Backstage München Heimat für Künstler, Konzertgängern und Partyvolk. In diesen 29 Jahren haben die Betreiber des Backstage München mit so einigen Unwägbarkeiten zu kämpfen gehabt, seien es lärmempfindliche Nachbarn, mäßig besuchte Events, deren Einnahmen für die Instandhaltung des Gebäudes gebraucht werden oder über die zwei Umzüge bis zum heutigen Standort auf der Reitknechtstraße 6.
Dass aber so gar keiner kommt, obwohl alles geputzt und hergerichtet ist, dies liegt am Veranstaltungsverbot im Rahmen der Bekämpfung von COVID-19.

Dass die Macher hinter dem Backstage aber von jeher einen eisernen Willen hatten den 1991 gegründeten Jugendklub zur Anlaufstelle der Rock- und Alternativen Szene auszubauen (Eminem feierte hier seine Deutschlandpremiere), haben sie natürlich auch heute den eisernen Willen weiterhin ein Treffpunkt zu bleiben. So haben sie sich entschieden eine Finanzierungsaktion zu starten für ein zu-Hause-bleiben und für ein wir-sehen-uns-wieder. Schaut vorbei, ob hier nicht vielleicht das passende Geschenk für euch oder eure Freunde dabei sein könnte: Continue reading

Insight: Eva Puma – 10 kleine Ignoranten

Ende März geisterte eine Umdichtung eines nicht mehr ganz so politisch korrekten Kinderliedes durch die sozialen Netzwerke, erschaffen von Eva Puma, welche dann unter anderem von der Fun-Goth Band Silberschauer vertont wurde. Wie es zur Vertonung kam ist nachzulesen (und auch zu hören) auf ihrer Webseite silberschauer.de. Doch wie es zum Text kam könnt ihr bei uns nachlesen. 🙂

Eva: Es ehrt mich ja sehr, dass mein bisschen Geschreibsel so viel Aufmerksamkeit bekommt. Wobei es tatsächlich aus meinem Frust aus den Anfangszeiten stammte, wo viele es nicht ernst nahmen und wir Friseure, ohne Schutz und Sicherheitsabstand, immer noch den Leuten zur Verfügung stehen mussten, die ihre Optik als Priorität ansahen und mir parallel die Ohren vollnölten, wie schlimm das denn alles ist…

Gut zwei Monate später kann Eva ihrer Arbeit nun wieder unter Abstand und Anstand nachgehen. Was bleibt ist ihr Text, der gerade jetzt wichtiger den je scheint: Continue reading