Tour Preview: Russkaja – “No One Is Illegal”

Eigentlich sollte dieser Text mit “Achtung, die Russen kommen!” anfangen. Nach einem ernüchternden Blick in die Social Media Kanäle fiel dann allerdings auf, dass schon der/die Eine oder Andere ebenfalls auf dieselbe Idee gekommen war und so muss nun ein originellerer Anfang her… Dabei muss man zu Russkaja selbst aber wohl kaum mehr etwas sagen – nach der Gründung 2005 hat die Wiener Band um Georgij Alexandrowitsch Makazaria mit ihrem Debüt-Album Kasatchok Superstar die Welt bereits im Sturm erobert. Ob Auftritte im Abendprogramm diverser Fernsehsender oder auf Festivals wie dem legendären Wacken Open Air – mit ihrer Mischung aus traditioneller russischer Musik, Ska und Rock – den die Band selbst als Russian Turbo Polka bezeichnet – ziehen sie eine Mischung an Publikum an, welche ebenso vielseitig und ungewöhnlich ist wie Russkaja selbst.

Mit ihrem neuesten Album No One Is Illegal sind sie nun aktuell auf gleichnamiger Tour unterwegs in Europa Continue reading

Tour Preview: d’Artagnan – „In jener Nacht“

Vor drei Jahren zogen Musikleut‘ durch’s Land
die vorher noch niemand hat gekannt.
Doch schnell begeisterten sie jung und alt,
ihr Folk-Rock ließ halt keinen kalt.
Auf ihren vielen Reisen
hielten sie – man höre – auch bei Silbereisen,

Einer setzte sich alsbald zur Ruh‘,
da stieß ein Neuer flink hinzu.
Die Waisen, einst von Tim Bernhard vorgetragen,
werden nun von Gustavo an das Volk herangetragen.
So treten sie erneut vereint aus ihrem Versteck
und haben reichlich neue Verse im Gepäck.

In manch‘ Schenke werden sie sie darbringen,
daher ist es nun am Volk sich durchzuringen
diese Verkündung sorgfältig zu studieren
und ein Plätzchen zu reservieren,
um zu erfahren was In Jener Nacht
von den Recken wird hervorgebracht. Continue reading