Rettet die Veranstaltungsbranche! [Update 05.10.]

Die Corona-Pandemie lähmt die Unterhaltungsbranche. Die Bühnen des Landes bleiben dunkel. Künstler & Musiker, die sonst vor Publikum stehen, bleibt noch die Möglichkeit ihre nächsten Programme und Veröffentlichungen zu planen und zu produzieren und auf Einnahmen aus Merchandising und Streaming zu hoffen.

Doch wenn der Club geschlossen und das Festivalgelände abgesperrt ist, gibt es weder etwas auszuleuchten noch etwas aufzubauen. Aber genau die Bühnenbauer, Lichttechniker, Veranstalter, Stagehands sind es, die es braucht, damit Künstler überhaupt wieder auf einer Bühne stehen können, um ihr Publikum zu begrüßen.

Daher möchten wir an dieser Stelle auf ein paar Initiativen hinweisen, welche die Unterstützung der Kultur zum Ziel hat. Wie diese sich im Einzelnen gestalten, das erfahrt ihr unter den jeweiligen Links.

Initiativen / Petitionen:

▶️ alarmstuferot.info  Demo- & Aktionsverbund der Veranstaltungsbranche
▶️ Corona stürzt Kulturbranche in die Krise – jetzt Künstler*innen helfen Ende offen
▶️ Entschädigungsgesetz für Corona betroffene Selbstständige bis Juni 2021

Tickets behalten / erwerben:

▶️ behaltdeinticket.de Verzicht auf Rückgabe sichert für den Veranstalter Liquidität
▶️ reservix.de Soli-Tickets für Clubs/Events im Rahmen der Aktion #seidabei
▶️ soli-ticket.de Sammlung von Venues mit Soli-Ticketunterstützung
▶️ culturecast.de eine Woche lang wird einen Künstler gewidmet
▶️ tixforgigs.com Soli-Tickets für die Klubszene in Jena
▶️ tixforgigs.com Soli-Tickets für die Clubszene in Leipzig
▶️ backstagetickets.eu Soli-Ticket für das Backstage München

Streams:
 
▶️ betterplace.me/dieaerztelesenfil Lesung von Farin & Bela zu Gunsten Berliner Liveclubs
▶️ dringeblieben.de Konzerte, Kunst, Kabarett unter der Haube von Cologne Culture Stream
▶️ culturecast.de eine Woche lang wird einen Künstler gewidmet
▶️ UnintedWeStream.at Streams aus Wien
▶️ frm.UnitedWeStream.org Streams aus Frankfurt/Main-Rhein

Goodies für Geld:

▶️ ticketmaster.de/support-your-clubkultur Shirt „SupportYourLocalClub“/“Club-Retter“
▶️ darkflowerretter.bigcartel.com Merchandise für die Erhaltung des Darkflower Leizpig
▶️ fritz-kola.de/festival-retter-paket Muntermacher und Merchandising der Kult Kola
▶️ livingdead.de Merch + Soliticket vom Hamburger Konzert- & Partyveranstalter
▶️ Master-Music Veranstaltungstechnik Patch „Fuck Corona stole my Festivals“

Spendensammlungen allgemein:

▶️ alarmstuferot.org/spenden Unterstützung für Demo-Unkonsten
▶️ wacken-foundation.com Unterstützung für Künstler
▶️ initiative-musik.de Unterstützung für Künstler
▶️ handforahand.de Unterstützung für Festivals
▶️ clubkombinat.de Unterstützung für Clubs
▶️ betterplace.me Sammlung für Berliner Clubs
▶️ betterplace.me Sammlung für Dresdner Clubs
▶️ betterplace.me Sammlung für Hamburger Clubs
▶️ betterplace.me Sammlung für Clubs in Meck.-Pom.

Spendensammlungen individuell:

▶️ gofundme.com  The Cave, Frankfurt/Main
▶️ gofundme.com  Underground, Wuppertal
▶️ gofundme.com Kulttempel, Oberhausen
▶️ gofundme.com  Live Music Hall, Weiher
▶️ gofundme.com Nachtwerk, Karlsruhe
▶️ gofundme.com Old Daddy, Duisburg
▶️ gofundme.com DarkFlower, Leipzig
▶️ gofundme.com 7er Club, Mannheim

Text: Ginger
Grafiken: Fritz-Kulturgüter, Semmel Concert, Junge Literaturvermittlung Köln e.V.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.