Tour Preview: Lord of the Lost – „Thornstar“

Erwartungsgemäß wird mit jedem neuen Album auch ein neues Kapitel bei Lord of the Lost aufgeschlagen. Beim 6. Studioalbum dreht sich das gesamte Konzept diesmal um die Mythologie der G’hahyr. Nie davon gehört? Das kann gut sein, denn auch die Künstler selbst mussten tief in zum Teil verschlossenen Archiven wühlen und über den Daumen gepeilt 400 Stunden investierten, um an Informationen über die Hochkultur der Pangaer zu gelangen. Die daraus entstandenen Backstory ist in einem hochwertigen Band zusammengefasst worden, unterlegt mit Artworks, welche eine Kombination aus Fotografien der einzelnen Bandmitgliedern und Zeichentechniken sind, verfeinert von Mastermind Chris Harms selbst.
Beigelegt ist der rein englischsprachigen Ausgabe die Doppel-CD Thornstar mit ingesamt 20 Tracks, welche Platz 6 der Deutschen Album Charts erreichte. Das limitierte Gesamtpaket ist ab dem 14. Septebmer im Shop vom Label Napalm zu erhalten.  Continue reading

Live Review: Letzte Instanz / 03.03.2018 / Cottbus

Während das neue Album von Letzte Instanz in den Charts klettert und klettert, liegt das erste Tourwochenende für die deutschsprachige AlternativeRockband hinter ihnen, welches sie nach Mitteldeutschland führte. Diese Woche geht es in den südlichen Süden nach Pratteln (CH) und Stuttgart (DE) und anschließend in 12 weitere Städte. Dabei wird stets ein Bogen um die sächsische Landeshauptstadt, der Heimatstadt der Band, gemacht.
Hat die Letzte Instanz denn etwa vergessen wo sie herkommen? Keinesfalls! Denn wie vor 5 Jahren wird das Jubiläumskonzert zum bereits 20-jährigen Bestehen in Dresden stattfinden, und zwar am 13. Oktober (mehr dazu im aktuellen Sonic Seducer-Interview). Bereits jetzt als musikalische Gäste bestätigt sind Zeraphine und Lord of the Lost. Tickets ab sofort bei www.eventim.de.
Und von dem, was die 6 Musiker in Cottbus boten, kann man der guten Unterhaltung gewiss sein. Dazu nun mehr:  Continue reading