Festival Preview: IV. Rock4Peace

“Gemeinsam Zeichen setzen gegen Krieg, Nazis und Hass”  – unter diesem Motto findet seit 2015 jährlich das Rock4Peace am Flensburger Hafen statt. Nachdem aufgrund des zunächst sintflutartigen Regens leider einige Bands ausfielen brachten dann am Abend unter anderem Unzucht und Heldmaschine im letzten Jahr die Hafenspitze zum Beben. 2018 geht es mit nicht weniger großartigen Bands wie Stoneman, Maerzfeld und Schattenmann am 08. September weiter.

Bereits zum vierten Mal bietet sich mit dem Rock4Peace ein kleines aber umso lohnenswerteres Festival in der schönsten Hafenstadt des Nordens, bei dem nicht nur die Musik im Vordergrund steht. Trotz des ernsthaften Hintergrundes – gegen Kriege, Hass und Gewalt einzustehen – werden die Bands sicher auch in diesem Jahr für Unterhaltung und einen unvergesslichen Abend sorgen – neben den Konzerten gibt es übrigens auch noch Infostände und natürlich auch Getränke! 😉  Continue reading

Live Review: Nachtmahr / 25.09.2015 / Berlin

Über ein Jahr ist seit dem letzten Einmarsch der Österreicher von Nachtmahr in Berlin vergangen. Doch diesen Herbst war es endlich wieder soweit. Der Tour-Panzer überrollte die Grenze und machte mitten in der Hauptstadt halt. Mit im Gepäck waren donnernde Beats, brachiale Sounds und kompromisslose Texte.

Leider war der Beginn des Ganzen früher als im Internet und auf den Tickets angekündigt. Statt um 21 Uhr muss das Spektakel schon mehr als eine halbe Stunde früher begonnen haben, denn als ich um 20.30 Uhr eintraf, spielte der erste Support-Act – XMH – bereits. Continue reading