Insight: Rettet die Posthalle Würzburg

Schon oft durften wir auf unserer Plattform auf Konzerte in der Posthalle Würzburg aufmerksam machen. Geht es nach der Stadt soll damit bald Schluss sein und das Gebäude, in dem unter anderem auch Proberäume, Jugendtreffs, Ateliers beheimatet sind, einem Neubau für Hotel, Wohnungen und Büros weichen. Die Konsequenz daraus bringt Geschäftsführer Jojo Schulz ganz klar auf den Punkt:

„Wenn die Posthalle nicht mehr ist, gibt es keine Bühne mehr für Konzerte zwischen 200 und knapp 3.000 Besuchern. Das bedeutet, dass Künstler zukünftig an der Stadt vorbeifahren werden und somit kulturelle Vielfalt verloren geht.“ 

Moderne Übernachtungsmöglichkeiten sind lobenswert, aber was nützen diese wenn das passende Ausflugsziel dazu fehlt? Also legt den Betreibern doch gern eure Unterschrift ins Osternest, damit wir die Posthalle Würzburg noch oft als Veranstaltungsort für euch listen können. 🙂

www.posthalleretten.de
 

Text: Ginger Chan

Bookmark the permalink.

Comments are closed.